Schülervertretung

SchülerInnen dürfen mitgestalten
Die Schüler/innenvertretung ist ein sehr wichtiges Instrument für einen demokratisches und mitgestaltendes Miteinander im Schulalltag.
Die SV trifft sich, wenn möglich, einmal monatlich gesammelt und bespricht u.a. die neuesten Ereignisse, Wünsche und Ideen.
Die einzelnen Klassen besprechen, u.a. im Klassenrat, welche Anliegen, Wünsche und Ideen sie für ein gemeinsames Schulleben haben. Diese Wünsche und Anliegen werden von den Klassensprecherinnen und Klassensprechern gesammelt und in die SchülerVertretung getragen. In der SV werden die Anliegen gesammelt und sortiert.

Eine positive Schulatmosphäre ist das Ziel!
Darüber hinaus verfolgt die SV weitere Projekte, die zu einer positiven Schulatmosphäre beitragen. Vertreter der SV, in erster Linie die Schulsprecherin und der Schulsprecher, tragen die Anträge in der Lehrergesamtkonferenz und im Schulvorstand vor. Aspekte, die für die Schülerschaft relevant sind, werden andersherum auch von den Lehrkräften in den Konferenzen in die Schülervertretung weitergetragen.

Zuverlässig und engagiert
Wir freuen uns, dass auch in diesem Jahr wieder ein sehr engagiertes Schulsprecherteam gewählt wurde: Eine Schulsprecherin aus Klasse 6 und ein Schulsprecher aus Klasse 8. Sie leiten, mit Unterstützung, die SV-Versammlungen und sind Ansprechpartner/innen für alle Schülerinnen und Schüler der Schule.